BWL-Online Marktleistungsbezogene Funktionsbereiche Marketing Beispiel zu den Analysen im Marketing
Artikelaktionen

Beispiel zu den Analysen im Marketing

Die unternehmensinterne Analyse im Marketing (Kapitel 1.7.3) kann an diesem Beispiel einer Autowaschanlagen-Kette anschaulich erklärt werden. Als Hilfe bei der unternehmensinternen Analyse kann der thematische Apperzeptionstest dienen.

Unternehmensinterne Analyse im Marketing

Beispiel Autowaschanlage

Eine Unternehmenskette im Bereich bedienter Autowaschanlagen überprüfte im Rahmen eines Verkaufstrainings die Wirkung auf den Kunden. Dabei gab es zum Teil ein böses Erwachen! Wofür stehen die Dienstleistungen einer Waschanlage: für Sauberkeit, für Sicherheit/Ordnung, da das Auto vielfach als Geschäftswagen genutzt und damit zum Aushängeschild wird, Pflege - für viele Pflege des "liebsten Schatzes", nämlich des Autos. Zu diesem Leitthema wurden stichprobenartig die Waschanlagen auf ihr Erscheinungsbild und den Service überprüft. Das Bild deckte sich in einigen Fällen überhaupt nicht mit den gewünschten Assoziationen. Zum Teil schlecht ausgeschilderte Einfahrten, nicht funktionstüchtige Beleuchtung, überquellende Mülleimer, stark verschmutzte Arbeitskleidung des Personals, dürftig aufgetragener Schaum (leider wird ein guter Schaumauftrag immer noch mit vermehrter Sauberkeit assoziiert) vermittelten ein Bild der Nachlässigkeit und Sorge um das Ergebnis. Hier haben wir es mit der leider häufig gelebten Fachblindheit zu tun: "Wir wissen, dass wir gut sind" - dass das Bild auch aussen etwas anderes widerspiegelt kann zu folgenschweren Reaktionen führen.

Ein Tipp: Thematischer Apperzeptionstest (Apperzeption = bewusstes Erfassen von Wahrnehmungsinhalten)

Diesen Test kann man sehr gut mit Mitarbeitern oder (potenziellen) Kunden durchführen. Dazu kann man das Thema wählen, dass man sich mit seinem Angebot gestellt hat, z. B. Freizeitgestaltung, Spass, Spiel, Unterhaltung und lässt die ausgewählten Personen analysieren, inwieweit das Angebot, die Umgebung, die Darstellung auch wirklich diesem Thema gerecht wird und wo es Verbesserungsmöglichkeiten gibt. Das ist auch möglich mit saisonalen Themen wie Frühlingsbeginn, Ostern, Weihnachten - wie sind diese Themen umgesetzt und welche zusätzlichen Inputs gibt es?

Das Buch kaufen ...

Cover IBWL 2013

Orell Füssli Verlag AG

6. Auflage, 2016,
1104 Seiten, gebunden,
mit vielen Grafiken und
Tabellen
CHF 98.00

ISBN 978-3-280-04142-0

Details ...

Link zu VWL-Online